Balestrand Gemeinde Norsk English

Willkommen in Balestrand

Sehenswertes in Balestrand

Auf die Bilder klicken um zu vergrößern

Sognefjord

 

 

Norwegisches Tourismusmuseum

Das "Norwegisches Tourismusmuseum"

Holmen 12

In dem “Norwegischen Tourismusmuseum“ können Sie die Geschichte des Wachtums des Tourismus in Norwegen vom 19. Jahrhundert bis heute erleben. Folgen Sie den Spuren der ersten Touristen, Lachsangler und Maler, die in ihrem Sog die Entwicklung zu attraktiven touristischen Zielen im ganzen Land inspirierten. Das spektakuläre neue Gebäude wurde im Frühjahr 2016 eröffnet. Das Gebäude ist aus dem Fels gehauen, was eine besondere Ausstellung mit ästhetischen Qualitäten darstellt. Die Architektur spiegelt sich in der Konstruktion der Ausstellungen wider, bei denen digitale Technologien zum Einsatz kommen.
Das Museum befindet sich neben dem Kviknes Hotel.  

Öffnungszeiten:

2. Mai - 30. Juni, Dienstag-Sonntag: 10:00-16:00

1. Juli - August - September, täglich: 10:00-18:00

1. - 15. Okober, Montag-Freitag: 10:00-16:00

Außerhalb dieser Öffnungszeiten können wir für Gruppen bei Anmeldung öffnen.

www.reiselivsmuseum.no

Sognefjord Akvarium

Sognefjord Akvarium

Holmen 2

Alles was Sie wissen wissen über den Sognefjord, finden Sie hier in dem 700 m2 Sognefjord Akvarium. Hier gibt es 24 verschiedene Akvarien, eine Plankton Ausstellung, ein Model vom Sognefjord, ein Kino und Gallery Munken - 50 Tableaus mit Holzschnitzerei, die die Geschichte des Lebens am Fjord erzählen.  

www.kringsja.no/akvarium.html

St Olaf's Church

St Olaf's Church

Diese Kirche von 1897 ist als eine Kopie einer Stabkirche gebaut. Die Kirche gehört zur Diözese der Church of England. Der Bau der Kirche ist als Andenken an Margaret Sophie Green Kvikne von ihrem Mann Knut Kvikne veranlasst worden. Sie ist nach Balestrand gekommen als Berg Pionierin. Sie starb 1894. Knut hat ihr versprochen eine anglikanische Kirche zu bauen.  

 

Die Stabkirchen in Sogn!

Der Höyvik Raum im Kviknes Hotel

Der Höyvik Raum im Kviknes Hotel

Der Höyvik Raum im Kviknes Hotel enthält das Lebenswerk eines einzigartigen Handwerkers. Alle Möbel in diesem Raum sind von eimem Mann gemacht: Ivar Höyvik (1881-1961). Tische, Stühle, Portale, Spiegelrahmen - alles mit der gleichen lebenslangen Liebe zu Holzschnitzerei und im Drachen-Stil gemacht.
Höyvik hat auch Holzschnitzereien an vielen den Villen in Balestrand gemacht. Wussten Sie schon, wo Kaiser Wilhelm II beim Ausbruch des ersten Weltkriegs war? Er saß auf einem dieser Stühle als er das Ultimatum bekommen hat Norwegen zu verlassen. Es war 17:30 Uhr. Das Ultimatum endete um 18:00 Uhr.

Villas in Balestrand.

Villen

Es gibt viele Villen in Balestrand, die ungefähr um 1900 erbaut wurden.
Abgebildet: Villa Lorna.  

Det Gylne Hus - The Golden House

"Det Gylne Hus" - Das goldene Haus

Holmen 13

"Det Gylne Hus" ist eine Kunstgallerie mit Geschenkladen und einer Ausstellung von Antiquitäten aus der Region.  

www.detgylnehus.no/en/

Der Emaille Werkstatt

Die Emaille Werkstatt

Lundevegen 27

Sie sind herzlich willkommen die Emaille Werkstatt in Lunde, in der nähe von Dragsvik zu besuchen. Hier werden Bilder, Schalen, Broschen, Anhänger, Manschettenknöpfe und mehr gemacht! Alles aus Kupfer und Emaille gemacht.
Geöffnet Montag - Freitag 10.00 - 17.00 Uhr. Samtag und Sonntag geschlossen.
Freier Eintritt
www.enamel.no

Das Arboretum

Das Arboretum in Lunde bei Dragsvik

Hier gibt es ungefähr 130 verschiedene Arten von Bäumen und Sträuchern aus der ganzen Welt. Vier verschiedene Bäume sind gemessen worden, die größten in der Welt auf diesem Breitengrad zu sein, dank des Golfstroms. Die Bäume wurden in den 1850ern vom Pfarrer Sverdrup gepflanzt.

WERBUNG

"IPPI Butikk" - mit großer Auswahl an internationalen Gerichten.
Tel: +47 40584884